EXTRAKONZERT Silvester: Vivaldi and Folk

Montag, 31. Dezember 2018, 17.00 Uhr
Landgasthof Riehen, Grosser Festsaal

Avi Avital, Mandoline

Cappella Gabetta
Andrés Gabetta, Violine und Leitung

Werke von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Sulchan Zinzadse und Béla Bartók

«Die Klangfarbe der Mandoline ist zwar etwas grell und näselnd, hat aber etwas Pikantes und Originelles», schrieb Hector Berlioz einst. Doch ist alles anders, seit Avi Avital auf dem Konzertpodium aufgetaucht ist. Denn der Israeli entdeckt im Achtsaiter Klangfarben und Ausdrucksmöglichkeiten, die man nicht für möglich gehalten hätte. Egal ob Bach, osteuropäische Volkstänze oder virtuose Vivaldi-Konzerte – wenn Avi Avital auf die Barockspezialisten der Cappella Gabetta trifft, verspricht diese Zusammenarbeit ein vergnügliches, mitreissendes Silvesterkonzert.

Programmänderungen vorbehalten.

CHF 75.- / 55.- / 30.-
(Studierende an der Abendkasse: CHF 15.- auf die besten verfügbaren Plätze)

< ZURÜCK